Mittwoch, 26. September 2012

Justin Berkovi - Press FAZE magazine Germany


Vor 15 Jahren hinterließ Justin Berkovi seine ersten Spuren, es war “The Crouton EP” auf Cristian VogelMosquito Records. Es folgten beinahe unzählige EPs und diverse Alben auf klangvollen Labels wie Music Man Records, Djax Up, Force Inc. Music Works oder Harthouse. In den letzten Jahren wurde es etwas ruhiger um ihn, bevor er ab 2011 wieder lebhafter wurde und schließlich von Trapez Records das Angebot bekam, ein neues Album zu produzieren – sein Letztes veröffentlichte Berkovi 2004.
Künstler wie Phil Kieran , Joris Voorn, Si Begg, DJ Rush, Max Walder, Christian Wünsch, Adam Jay, Ben Sims, Aubrey, Perc, Henning Baer oder Jack Dixon remixten in der Vergangenheit seine Tracks und DJs wie Ben Klock lassen aktuell seinen Klassiker “The Groove” wieder aufleben.
Kein Zweifel, Justin Berkovi ist zurück und er hat mit “Mondrian” ein starkes Album im Gepäck. VÖ ist der 24. September 2012.
www.justinberkovi.com
www.traumschallplatten.de

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen